Vector Background Image

News

TVX startet FIcontent Grand Challenge

28.02.2014

Die ACM TVX ist die international wichtigste wissenschaftliche Konferenz auf den Gebieten Online-Video, interaktives Fernsehen und User-Experience. Die Konferenz findet vom 25.-27. Juni 2014 in Newcastle upon Tyne in England statt.

In diesem Jahr wird die Veranstaltung von einem besonderen Event begleitet: der TVX Grand Challenge. In drei Wettbewerben richten Unternehmen und Organisationen aus Industrie und Forschung ihre Fragestellungen aus dem Themenfeld an kreative Köpfe.

Die höchst dotierte dieser Challenges wird vom Konsortium des FIcontent-Projektes gestellt. Das EU-Projekt, in dem neben dem Institut für Rundfunktechnik auch andere renommierte Forschungseinrichtungen, wie etwa Disney R&D, BBC  R&D und zwei Institute der Fraunhofer-Gesellschaft an Anwendungen für audiovisuelle Medien auf Basis zukünftiger Internettechnologien arbeiten, sucht mit seiner Challenge nach neuen Anwendungen für Nutzer auf Basis der Technologien aus der eigenen Forschung. Zu diesen Technologien gehört auch das vom IRT entwickelte Second-Screen Framework.

Autoren der besten Ideen erwartet ein Preisgeld von insgesamt 3000.- €, sowie eine Reise zur Konferenz nach England. Beiträge zur Challenge können bis zum 30.04.2014 eingereicht werden. Informationen zur Teilnahme an der TVX Grand Challenge gibt es unter:
http://tvx2014.com/participation/grand-challenges/

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schierbaum
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Head of PR
Tel. +49 (0)89 32399-204
Carola Schmidle
PR-Assistentin
Tel. +49 (0)89 32399-204