Vector Background Image

News

IRT startet Webshop für Softwareprodukte

11.05.2015

Sofortige Auslieferung bei Bezahlung, schnellere Softwareaktualisierung, Cloud-Services. Das Institut für Rundfunktechnik bietet ab sofort im Rahmen der Auftragsforschung mit seinem neuen Webshop seinen Kunden die Möglichkeit Softwareprodukte online zu erwerben und unmittelbar verfügbar zu haben.

In kurzer Projektlaufzeit wurde gemeinsam mit dem Münchner Internet-Dienstleister SpaceNet das bestehende Internetangebot www.irt.de um einen Webshop mit Warenkorb- und Bezahlfunktion erweitert. Ab sofort können Softwarepakete für die Produkte DAB-Scout (DAB-Testempfänger), BRAHMS (HbbTV Playout-Server) und MXF Analyser (Qualitätskontrolle von MXF-Dateien) mit den jeweiligen Softwareoptionen bestellt, bezahlt und danach sofort installiert werden. Ebenso ist es möglich, bestehende Lizenzen über den Webshop zu aktualisieren. Die sichere Bezahlung kann entweder per Kreditkarte über den deutschen Finanzdienstleister Wirecard oder klassisch mit Rechnungsstellung erfolgen.

Mit diesem Webshop bietet das IRT seinen Kunden zeitgemäß schnell und bequem Produkte zu erwerben und unmittelbar verfügbar zu haben. Damit schafft das IRT die Grundlage sich neue Kunden gerade auch auf dem internationalen Markt zu erschließen. Neben der sehr schnellen Verfügbarkeit neuer Produkte bietet der Websshop neue Geschäftsoptionen, wie beispielsweise einen Webservice, der eine MXF-Analysefunktion in der Microsoft Azure-Cloud ermöglicht.

Presseinformation

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schierbaum
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Head of PR
Tel. +49 (0)89 32399-204
Carola Schmidle
PR-Assistentin
Tel. +49 (0)89 32399-204