Vector Background Image

News

ARD und ZDF veröffentlichen neue Version ihrer MXF Profile für HD-Produktionen

07.08.2015

ARD und ZDF haben eine überarbeitete Version (v1.1) der ARD_ZDF_HDF Profile veröffentlicht. Die sechs Profile für das MXF-Fileformat definieren jeweils eine Untermenge des Standards und decken damit die derzeit eingesetzten Videocodecs und Formate der Rundfunkanstalten ab. Hintergrund der Veröffentlichung ist es, die Interoperabilität zwischen verschiedenen MXF-Anwendungen zu verbessern.

 

Liste der veröffentlichten MXF-Profile

ARD_ZDF_HDF01a    XDCAM HD422, 1080i/25, 8 mono AES3 tracks      
ARD_ZDF_HDF01b    XDCAM HD422, 1080i/25, 16 mono AES3 tracks      
ARD_ZDF_HDF02a    AVC-I 100, 1080i/25, 8 mono AES3 tracks      
ARD_ZDF_HDF02b    AVC-I 100, 1080i/25, 16 mono AES3 tracks      
ARD_ZDF_HDF03a    AVC-I 100, 720p/50, 8 mono AES3 tracks      
ARD_ZDF_HDF03b    AVC-I 100, 720p/50, 16 mono AES3 tracks

 

Das MXF-Fileformat hat sich mittlerweile als Standard für Programmbeiträge über die gesamte Produktionskette hinweg etabliert. Dennoch gewährleistet die Standardkonformität eines Files noch keine Interoperabilität. Grund dafür ist vor allem das breite Spektrum an Anwendungsfällen, welches vom MXF-Standard abgebildet wird. Dies stellt Rundfunkanstalten weiterhin vor das Problem, dass verschiedene MXF-Anwendungen in der Produktion nicht immer miteinander kompatibel sind. Vor diesem Hintergrund wurde von ARD und ZDF eine Arbeitsgruppe mit dem Auftrag initiiert, Empfehlungen für das Qualitätsmanagement in der File-basierten Produktion zu erarbeiten. Insbesondere sollte dabei die Interoperabilität berücksichtigt werden.


Untersuchungen der Gruppe führten zur Spezifikation der MXF Profile. Diese bilden nun die Basis für eine automatische Qualitätskontrolle und erleichtern zudem die Interoperabilität durch die Eingrenzung des MXF-Standards. Im August 2014 wurde bereitseine erste Version der Profile (v1.0) veröffentlicht. Nachdem erste Praxiserfahrungen gesammelt wurden, stehen die Profile jetzt in der aktuellen Version 1.1 zur Verfügung. Das Update enthält nur geringfügige Änderungen. Aktuell sind keine weiteren Überarbeitungen der Spezifikation geplant.


Einige Hersteller von MXF-Anwendungen unterstützen die ARD_ZDF_HDF Profile bereits, oder haben dies angekündigt. Das IRT bietet dafür seit Januar 2015 einen Zertifizierungsservice an. Dieser erlaubt es Rundfunkanstalten wie Herstellern eine eingehende Fileanalyse bezüglich der MXF Profile durchführen zu lassen.

Downloads:


Alle sechs ARD_ZDF_HDF Profile stehen hier zur Verfügung:


www.irt.de/de/publications/technical-guidelines.html

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schierbaum
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Head of PR
Tel. +49 (0)89 32399-204
Carola Schmidle
PR-Assistentin
Tel. +49 (0)89 32399-204