Vector Background Image

News

Connected TV auf einen Blick

11.07.2017

Connected TV ist weiter auf dem Vormarsch. Die Tabelle zeigt die wichtigsten Systeme und Funktionen im Vergleich.

 

Laut der aktuellen BLM Funkanalyse Bayern ist im Freistaat der Zugang zu Connected TV von 46% (2016) auf 53% (2017) gestiegen. Damit einhergehend ist auch die Zahl der Nutzer, die mehrmals pro Woche Inhalte aus dem Internet direkt am TV-Gerät nutzen von 1/5 (2016) auf 1/4 (2017) gewachsen.

Der Begriff „Connected TV“ umfasst HDMI-Sticks, Streaming-Boxen und Smart TV-Geräte. Der internationale Standard HbbTV1 ist bereits Bestandteil von 90 Prozent der Smart TVs in Deutschland. Ende 2017 erscheinen voraussichtlich die ersten Smart TV-Geräte mit HbbTV2. Eine Tabelle im IRT-Jahresbericht zeigt einen Vergleich der wichtigsten Systeme und Funktionen von Connected TV-Systemen.

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schierbaum
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Head of PR
Tel. +49 (0)89 32399-204
Carola Schmidle
PR-Assistentin
Tel. +49 (0)89 32399-204