Vector Background Image
24.10.2017 Messe

Medientage München

„Media, Trust, Machines – Vertrauen in der neuen Mediengesellschaft“ lautet das Motto der Medientage München, die vom 24. bis 26.10.2017 im Internationalen Congress Center (ICM) der Messe München stattfinden.

Beginn der Veranstaltung
24.10.2017 09:30h
Ende der Veranstaltung
26.10.2017 18:00h
Veranstaltungsart
Messe
Veranstalter
Medientage München
Veranstaltungsort
München
Beschreibung

 

Zu Gast auf unserem Stand ist wieder das Berliner Forschungsinstitut Fraunhofer FOKUS. Schauen Sie vorbei und freuen Sie sich mit uns auf zahlreiche innovative Showcases.

 

IRT-EXPONATE

SmartTV meets HoloLens
Mit einer Mixed Reality Brille lassen sich virtuelle Objekte mit der realen Sicht verschmelzen. Wir zeigen in Kooperation mit ARD-aktuell und Phoenix eine prototypische Anwendung, wie TV-Programme mit einem Gebärdensprecher erweitert werden können. In das Blickfeld des Zuschauers wird ein Gebärdensprecher neben das Fernsehbild des SmartTV-Gerätes zeitsynchron eingeblendet.

Rund um HbbTV
Auf Basis des Standards lassen eine Reihe neuer Funktionen realisieren: Personalisierte Interaktionen, der Internet Link Service für DVB-T2 HD-Programme und der Application over Broadband Service, der Dienste bei fehlender HbbTV-Signalisierung im Netz ermöglicht. Partner für die Showcases sind: ed interaction und Tara Systems. 

Companion Screen als Standard-Feature
Mit HbbTV 2 werden Smartphone und Tablet standardmäßig für SmartTV-Geräte unterstützt. Damit kann man mit dem Zweitgerät in Mediatheken stöbern, Zusatzinformationen vom großen auf den kleinen Bildschirm übertragen oder sogar das Blickfeld von 360 Grad-Videos steuern. Partner der Showcases sind ARD.de, ARTE, Pro7 und Samsung.

Addressable TV Advertising
Addressable TV mit HbbTV schafft die Voraussetzung für eine genaue Ansprache einzelner Zuschauergruppen im Massenmedium Fernsehen. HbbTV 2 erlaubt sogar das nahtlose Austauschen von Fernsehinhalten und Videos aus dem Internet. Wir zeigen Showcases mit Samsung, RTL und Pro7.

AV-Synchronisation von Broadcast und Broadband
Filme im Originalton, in anderen Sprachfassungen oder barrierefreie Clean Audio-Tonkanäle – der neue Standard HbbTV 2 ermöglicht es Bild und Toninhalte aus verschiedenen Übertragungskanälen (Rundfunk und Internet) zeitsynchron im Heimnetz wiederzugeben. Wir zeigen prototypische Anwendungen mit BR und ARTE.

Personalisiert, interaktiv und immersiv
Wir zeigen, wie objektbasierte Entwicklungen des europäischen Forschungsprojektes ORPHEUS künftig das Hörerlebnis von Radioprogrammen revolutionieren könnte. Damit ließen sich Radiosendungen personalisierbar, interaktiv und immersiv gestalten. Als ORPHEUS Partner stellt das IRT eine App für mobile Endgeräte vor, welche diese Vision erlebbar macht. 

 

EXPONAT VON FRAUNHOFER FOKUS UND IRT

HbbTV Application Toolkit – HbbTV Apps einfach erstellen
Das HbbTV Application Toolkit (HAT) ermöglicht HbbTV Applikationen ohne Programmierkenntnisse über einen komfortablen webbasierten Editor. Redakteure nutzen HAT, um die erstellten Anwendungen dynamisch mit Inhalten zu füllen. HAT ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen Fraunhofer FOKUS, IRT und rbb im Rahmen des EU Projektes MPAT.

 

FRAUNHOFER FOKUS-EXPONATE

360° Audio/Video-Anwendung für HbbTV
Die 360-Grad-Video-Streaming Lösung von Fraunhofer FOKUS ermöglicht die Anzeige der Rundumvideos auf HbbTV-Geräten, Streaming Sticks (z.B. FireTV) und SmartTVs. Die dafür benötigte Datenrate wird gegenüber der Übertragung des gesamten 360-Grad-Videos durch Cloud-basiertes Rendering auf einen Bruchteil reduziert. Die Entwicklung wird durch das BMBF Projekt SAVIDO, an dem Fraunhofer FOKUS und das IRT beteiligt sind, unterstützt.

Regie für interaktives 360° Video
Die 360 Regie Toolbox für interaktive 360° Videos ermöglicht das "Storytelling" für 360° Videos. Interaktionselemente ermöglichen die dynamische Darstellung von Overlays und Zusatzinformationen sowie die Verknüpfung mit anderen Videosegmenten und Ressourcen. Dies ermöglicht ein interaktives Erlebnis für den Betrachter auf TV Geräten, Desktop und mobil.

Ende-zu-Ende Lösung für Server und Client basierte “Ad-Insertion” für Broadcast & OTT
Die Lösung ermöglicht das Ausspielen von Werbung mittels "server-basiertem" wie auch "client-basiertem" Ansatz. SCTE35 Werbemarker, Ad-Server Standards wie VAST, VPAID und VMAP, und MPEG-DASH basierte Techniken wie XLink und DASH Inline/Inband Events werden unterstützt und in einer leicht verständlichen, webbasierten, grafischen Benutzerschnittstelle zusammengefasst.

 

Kongress
Gemeinsam mit dem BR veranstalten wir das Panel „Netzstandard 5G – wie und warum sind die Medien dabei?" am Mittwoch, den 25. Oktober, von 16:15 bis 17:15 Uhr, im Raum 11 im 1. OG.


Après Fair
Für Dienstag, den 24.10, ab 17:00 Uhr, laden wir Sie gerne ein, bei fachlichen und persönlichen Gesprächen den Tag an unserem Messestand ausklingen zu lassen.

Bitte beachten Sie: Messebesucher der MEDIENTAGE können sich generell bis einschließlich 19.10. kostenfrei registrieren. Ab dem 20.10. beträgt der reguläre Ticketpreis für das Messeticket dann einheitlich EUR 10,- inkl. MwSt.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Sie!

https://medientage.de/

 

 

07.11.2017 Plug Fest

MXF PlugFest

for MXF manufactures and developers to improve the interoperability and standard conformance of MXF products.

Beginn der Veranstaltung
07.11.2017 10:00h
Ende der Veranstaltung
08.11.2017 15:30h
Veranstaltungsart
Plug Fest
Veranstalter
IRT
Veranstaltungsort
IRT, Munich
Beschreibung

MXF is a very flexible file format, varying implementations appear which often cause interoperability problems. In the past, significant progress has been made to change this situation for the better. However, not all MXF problems have been solved yet. Therefore, we would like to invite you to this year’s MXF PlugFest in Munich.

Participation fee €200 per company (net, plus applicable VAT; lunch and a detailed report included). This includes the participation of one person. Each further person requires an additional amount of €100 (net, plus applicable VAT).

More Information

13.11.2017 Seminar

Intensiv-Seminar Adaptive Streaming & MPEG DASH

für PC, HbbTV und Mobil Encoding, Transport und AV-Qualität für die Web-Distribution

Beginn der Veranstaltung
13.11.2017 10:00h
Ende der Veranstaltung
14.11.2017 16:00h
Veranstaltungsart
Seminar
Veranstalter
IRT
Veranstaltungsort
IRT, München
Beschreibung

Wo stehen wir heute beim Streaming?
Die Standards HTML5 und MPEG-4/H.264/H.265/AAC/MP3 bieten sich zur geräteübergreifenden Verbreitung von Inhalten über das offene Internet an. Dabei müssen jedoch geeignete Kombinationen aus Container-Formaten, Transport-Protokollen und Medien-Kodierung gefunden werden, die einen Kompromiss aus Interoperabilität und wahrnehmbarer Qualität darstellen. Die Auslegung der Übertragungskette wird dabei insbesondere von den Anforderungen an den Multimedia-Transport bestimmt, welcher sich aus dem zu versorgenden Netzzugang ergibt.

Teilnahmegebühr:
Die Gebühr für das zweitägige Seminar beträgt inklusive Mittagessen, Getränke sowie Arbeitsunterlagen € 1.390,- zzgl. anzuwendender MwSt. (€ 1.190,- zzgl. anzuwendender MwSt. für Gesellschafter des IRT).

Anmeldeschluss:
Montag 06. November 2017

Mehr informationen

13.11.2017 Kolloquium

Mastering Convergent Content, Monitoring in a Diverse World of Broadcast and Streaming Media

Die technisch-wissenschaftlichen Kolloquien sind Gemeinschaftsveranstaltungen des IRT mit der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG), Regionalgruppe München.

Beginn der Veranstaltung
13.11.2017 15:30h
Ende der Veranstaltung
13.11.2017 17:00h
Veranstaltungsart
Kolloquium
Veranstalter
IRT
Veranstaltungsort
IRT, München
Beschreibung

 

Referent:

Dr. Markus Lautenbacher – Rohde & Schwarz Vertriebs GmbH

Lesen Sie dazu  MEHR

14.11.2017 Kolloquium

VR Business Club

Virtual Reality Formate für Rundfunk und Medien

Beginn der Veranstaltung
14.11.2017 16:00h
Ende der Veranstaltung
14.11.2017 18:00h
Veranstaltungsart
Kolloquium
Veranstalter
VR Business Club
Veranstaltungsort
IRT, München
Beschreibung

 

In Kooperation mit dem VR Business Club laden wir Sie zum exklusiven Club-Event für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ein. Die Veranstaltung behandelt die Themen Virtual und Augmented Reality.

360° Übertragungen von Sportveranstaltungen und das DABEI SEIN bei hochspannenden Spielen, Olympiaden oder Meisterschaften können die Zuschauer bereits mit der passenden VR-App unmittelbar von zu Hause aus erleben. Werden sie sich aber in Zukunft auch mit Virtual Reality live in eine TV Show beamen können? Und wie sehen fiktionale Formate aus, die im virtuellen Raum spielen und in welchen der Zuschauer Teil der Geschichte werden kann? Welche neuen Herausforderungen stellt dabei das Storytelling?

Diesen Fragen wird im VR Business Club mit den geladenen Experten verschiedener Rundfunkanstalten nachgegangen. Es stehen zum Ausprobieren vor Ort außerdem aktuelle VR und MR Demos bereit. Im Anschluss besteht im Rahmen einer Talk-Runde und Gruppengesprächen die Möglichkeit, sich ausführlich mit den Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen. 

Die Veranstaltung wendet sich an Anwender im Umfeld von Virtual und Augmented Reality sowie Entscheidungsträger aus Programm und Technik.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail mit dem Hintergrund Ihrer Teilnahme an event @ irt.de, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Anmeldeschluss für die kostenfreie Veranstaltung ist Montag, 06. November 2017.

27.11.2017 Seminar

International Intensive Seminar on HbbTV

for Content Providers, Network Providers and Application Developers Seminar in English

Beginn der Veranstaltung
27.11.2017 10:00h
Ende der Veranstaltung
28.11.2017 16:00h
Veranstaltungsart
Seminar
Veranstalter
IRT
Veranstaltungsort
IRT, München
Beschreibung

Conditions of participation:
For participation a registration is required. Please note that the number of participants is limited to 17 persons.

Participation fee:
(per participant; net, plus applicable VAT;):
1. Day: Standard rate: 890,- € (Affiliates of IRT:  790,- €)
2. Day: Standard rate: 890,- € (Affiliates of IRT:  790,- €)
Both days: Standard rate: 1.590,- € (Affiliates of IRT:  1.390,- €)

Registration deadline:
Monday, November 20, 2017

More information

28.11.2017 Tagung

Fachtagung der K-IT Arbeitsgruppe Mediensysteme - AG MeSy

Die großen Herausforderungen

Beginn der Veranstaltung
28.11.2017 09:00h
Ende der Veranstaltung
29.11.2017 15:45h
Veranstaltungsart
Tagung
Veranstalter
IRT
Veranstaltungsort
IRT, München
Beschreibung

Die Vorträge der Fachtagung behandeln aktuelle Themenfelder wie Social Media, Apps und Personalisierungen, Kooperationen, IP in der Produktion sowie Produktionsformate der Gegenwart und Zukunft und diskutieren damit verbundene Herausforderungen.

Mit tagungsbegleitender Ausstellung!

Die Anmeldung zur kostenpflichtigen Veranstaltung ist ab sofort möglich.

Anmeldeschluss: Montag, 20. November 2017

Programm und weitere Informationen

29.11.2017 Seminar

International Intensiv-Seminar Adaptive Streaming & MPEG DASH

for PC, HbbTV and Mobil Encoding, Transport and AV-Quality for Web-Distribution

Beginn der Veranstaltung
29.11.2017 10:00h
Ende der Veranstaltung
30.11.2017 16:00h
Veranstaltungsart
Seminar
Veranstalter
IRT
Veranstaltungsort
IRT, München
Beschreibung

State of the art of Streaming today? The standards HTML5 and MPEG-4/H.264/H.265/AAC/MP3 are appropriate for cross-device distribution of content over the open internet.
Nevertheless, suitable combinations of container formats, transport protocols and media coding schemes need to be defined, which ensure interoperability and maintain perceptible quality. IP-based delivery mechanisms need to follow the requirements of the multimedia transport at the consumers’ internet connection and their individual network access.

Participation fee (per participant; net, plus applicable VAT):
Both days: Standard rate: 1.390,- € (Affiliates of IRT:  1.190,- €)

Registration deadline:
Monday, November 20, 2017

More information

Ihre Ansprechpartner

Thomas Schierbaum
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Head of PR
Tel. +49 (0)89 32399-204
Carola Schmidle
PR-Assistentin
Tel. +49 (0)89 32399-204