News

14. HbbTV-Interoperabilitäts-Workshop erfolgreich abgeschlossen

Am 14. und 15. Mai fand der 14. HbbTV-Interoperabilitäts-Workshop am IRT in München statt. Neben 15 Geräteherstellern kamen Applikationsentwickler aus Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich und Deutschland, um ihre Entwicklungen und Produkte hinsichtlich der Standardkonformität zu testen.

 

 

Ein neuer Schwerpunkt dabei waren Tests zu adaptivem HTTP-Streaming auf
Basis der MPEG-DASH-Spezifikation (Dynamic Adaptive Streaming over HTTP).
Damit lässt sich die Bildqualität besonders bei niedrigen Internetdatenraten verbessern.

 

Das IRT organisiert im Auftrag des HbbTV-Konsortiums regelmäßig die Interoperabilitäts-Workshops in seinen Räumen und stellt neben seiner fachlichen Expertise die technische Infrastruktur für alle relevanten Signalquellen, wie DVB-S, DVB-C, DVB-T, Applikations-Playout und Internet zur Verfügung. Der nächste Workshop wird im Vorfeld der Internationalen Funkausstellung am 6. und 7. August stattfinden.

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schierbaum

Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Head of PR

+49 089 32399-204
presse@irt.de
Carola Schmidle

PR-Assistentin

Tel. +49 (0)89 32399-204
presse@irt.de
Martina Nachlinger

PR-Assistentin

+49 089 32399-311
presse@irt.de