News

Wir gratulieren zum ARD/ZDF Förderpreis 2020!

Die Preisträgerinnen (von links): Maike Richter, Jennifer Rasch, Franziska Mertl

Für ihre Bachelorarbeit „Lautheitsmessung von objektbasierten Audioszenen“ an der Hochschule der Medien Stuttgart wurde Maike Richter mit dem dritten Preis des ARD/ZDF Förderpreises 2020 ausgezeichnet. Das IRT gratuliert ganz herzlich!

Ebenfalls gratulieren wir Jennifer Rasch zu Platz eins für ihre Dissertation „Signal Adaptive Methods to Optimize Prediction Signals in Video Coding“ und Franziska Mertl zu Platz zwei für ihre Masterarbeit „Automatisierte Trainingsdatengenerierung zur Gesichtserkennung“.

Das von Maike Richter am Institut für Rundfunktechnik entwickelte Messverfahren ermöglicht die Generierung zuverlässiger Richtwerte zur Lautheitskontrolle von objektbasierten Audioszenen, verbunden mit Metadatenerzeugung und der Möglichkeit der leichten Programmierung von Programmerweiterungen für DAW-Software.