News

26. Fachtagung der FKTG: 5.-8. Mai 2014

Die 26. FKTG-Fachtagung der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG) wird vom 5. bis 8. Mai 2014 in Köln, im Gürzenich stattfinden und unter dem Motto stehen: Die Medienwelt von morgen - größer, schöner, überall und jederzeit. Anmeldungen sind online möglich.

Das IRT ist mit folgenden Themen beteiligt:

Vortragsprogramm:
- F3: DER interaktive Second Screen von IRT und T-Systems
  Jochen Geiß / T-Systems International
- F12: Qualitätssicherung in der filebasierten FS-Produktion
  Friedrich Gierlinger / IRT
- F13 Neue Codecs für die HD-Produktionsumgebung
  Dagmar Driesnack / IRT
- F25 Neue Netzinfrastrukturen für Studio/Produktion?
  Markus Berg / IRT 

Ausstellung:

MXF Analyser Pro
Die neue Version 3.0 des MXF Analyser Pro des IRT ermöglicht eine noch detailliertere und bedienungsfreundlichere MXF-Dateianalyse, da neben der SMPTE-Standardkonformität jetzt auch die Erstellung eigener Templates (Application Specification) möglich ist. Dies erlaubt zusätzlich eine Überprüfung auf Einschränkungen des MXF-Standards wie bspw. RDD-9, AS10, AS11 oder die MXF- Profile von ARD und ZDF. Die neuen Analysewerkzeuge orientieren sich am Bedarf aktueller Initiativen zur Qualitätskontrolle in File-basierten Produktionsumgebungen.

Qualität von Produktionscodecs: Long GOP vs Intra in H.264/AVC
Die neuen Produktionscodec-Familien AVC-ULTRA und XAVC bieten dem Anwender auch AVC-basiert Long GOP-Varianten bei vergleichsweise sehr niedrigen Datenraten. Von IRT und EBU wurden diese neuen Varianten jeweils mit den Intra-Versionen desselben Herstellers (AVC-I und XAVC-Intra) verglichen. Testsequenzen und Ergebnisse werden demonstriert.

Higher Frame Rate für hochauflösendes Fernsehen
Um die erhöhte örtliche Auflösung von Ultra-HD auch bei bewegten Inhalten zu gewährleisten, wird insbesondere für Sport auch eine höhere Bildwechselfrequenz (HFR) diskutiert. Auf der Basis von HD-HFR-Testsequenzen wurden von IRT und EBU Versuche zur Ermittlung des Mehrwertes von HFR durchgeführt. Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung anhand der Demonstrationen.

 

Zur Anmeldung der Fachtagung geht es hier: https://www.fktg.org/node/6210

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schierbaum

Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Head of PR

+49 089 32399-204
presse@irt.de
Carola Schmidle

PR-Assistentin

Tel. +49 (0)89 32399-204
presse@irt.de