Vector Background Image

Einstieg für Studierende


Wir bieten ab sofort

Bachelor-Abschlussarbeit/Praktikum

Realisierung eines Graph-basierten Recherchetools für Redakteure und Benutzer im trimedialen Medienumfeld (Fernsehen, Radio, Online)

Redakteure müssen in der heutigen Zeit immer schneller auf eine permanent steigende Menge von Ereignissen reagieren und in der daraus resultierenden Informationsflut recherchieren. In den heutigen Recherchetools liefern Suchanfragen nur genau zur Anfrage passende Ergebnisse zurück, auch wenn in den Systemen meist noch sehr viel zusätzliche Informationen und Medieninhalte mit einer ähnlichen Bedeutung schlummern. Auch eine Recherche über alle Ausspielkanäle (Fernsehen, Radio, Online) hinweg ist nicht übergreifend möglich. Die Informationen liegen schlichtweg nicht ihrer eigentlichen Bedeutung entsprechend strukturiert vor.

Um dieses Problem zu lösen müssen die Informationen entsprechend ihrer Bedeutung (Semantik) klassifiziert, und in eine geeignete semantisch gestützte Struktur - eine so genannte Ontologie - überführt werden. Sind die Informationen einmal strukturiert in einer Datenbank abgelegt, können neuartige Recherche- und Navigationsoberflächen entwickelt werden, welche es dem Benutzer erlauben, entlang der Relationen die Subjekte und Objekt miteinander verbinden, zu navigieren.

Im Rahmen der Arbeit konzeptionieren und realisieren Sie eine Web-basierte Bedienoberfläche eines Graph-basierten Recherchetools für Redakteure und Benutzer im trimedialen Medienumfeld (Fernsehen, Radio, Online). Dabei sollen die semantisch strukturierten Metadaten, welche die Medieninhalte beschreiben, mittels SPARQL im Browser von einem TripleStore angefragt und mit HTML5 & JavaScript in einer intuitiv nutzbaren Oberfläche dargestellt werden. Eine zentrale Herausforderung besteht darin, die SQL-ähnlichen und sehr komplexen Abfragemöglichkeiten über Entitäten und deren Relationen zueinander, welche ein TripleStore bietet, Benutzern, die über keinerlei Programmierkenntnisse verfügen, intuitiv nutzbar zur Verfügung zu stellen. Dennoch sollen dabei möglichst alle Arten der Abfrage nutzbar gemacht werden. Die Darstellung der Ergebnisse soll die Graphen, welche die Entitäten verbindet, visualisieren und entlang dieser mit individuell verknüpfbaren Filterkriterien navigierbar umsetzen. Beispiele für eine Graph-basierte Navigation sind: lodlive.it, babelnet.org.

Stellenausschreibung (PDF)


Ihr Ansprechpartner

Gisela Schnell
Sekretariat Verwaltungsleitung
Administrative Assistant
+ 49 (89) 323 99-219