Vector Background Image

ORPHEUS

Die Projektpartner im EU-Projekt Orpheus sind überzeugt, dass objektbasierte Produktionen künftig nachhaltige Auswirkungen auf die Erstellung, Verbreitung und den Konsum von audiovisuellen Inhalten haben wird. Daher zielt ORPHEUS darauf ab, eine komplette objektbasierte Produktionskette für reale Sendeszenarien zu entwerfen.

ORPHEUS wird Lösungen entwickeln, um die Skalierbarkeit von Prozessen und Komponenten, die für objektbasiertes Audio notwendig sind, zu gewährleisten und eine kosteneffiziente, kommerzielle Produktion, Speicherung, Wiederverwendung, Verbreitung und Wiedergabe zu ermöglichen. Ultimatives Ziel des Projekts ist es, die faszinierenden Möglichkeiten von objektbasierten Inhalten für ein Massenpublikum nutzbar zu machen. ORPHEUS wird demonstrieren, dass diese neue und atemberaubende Technologie, aufbauend auf existierenden Workflows, auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten machbar ist. ORPHEUS wird hierzu eine Referenzarchitektur und Richtlinien zur Implementierung von objektbasierten Produktionsketten erarbeiten und veröffentlichen.

http://orpheus-audio.eu/

Ihre Ansprechpartner

Ralf Neudel
Geschäftsfeldleiter
General Manager
+49 (0)89 32399-340
Hans-Peter Brand
Tel. +49 (0)89 32399-343
Helga Jäger-Bauer
Sekretariat
Administrative Assistent
Tel. +49 (0)89 32399-402