Vector Background Image

MPAT

MPAT (Multi-Platform Application Toolkit) ist ein Projekt um Medien-Produzenten ein Wordpress-ähnliches Werkzeug zur Verfügung zu stellen, um die Möglichkeiten des Connected TV einer breiten Masse zugänglich zu machen. Dazu gehören einerseits funktionale Aspekte, aber auch Vorlagen für Design und Navigation. Damit soll es für Anbieter einfacher werden, individuelle Apps zu gestalten, die ohne besondere technische Kenntnisse z.B. von Redakteuren erstellt werden und somit auch in bestehende Content-Managment-System eingebunden werden können. Das Open-Source Konzept MPAT soll alle notwendigen Funktionen bereitstellen, um überzeugende Multi-Screen Applikationen für HbbTV- und HTML5-basierte Geräte zu erstellen.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer modularen Plattform, die das Gestalten und Editieren von Multi-Screen Anwendungen für Programm-bezogene Inhalte auf TV, Video-On-Demand und OTT ermöglicht. Dabei sollten Apps, die sich auf TV und Video-Inhalte beziehen auf jedem Gerät nutzbar sein und einen nahtlosen Übergang zwischen den Geräten ermöglichen. Demnach sollte es für den Nutzer egal sein, ob man die Inhalte in einem herkömmlichen linearen Kontext oder als On-Demand konsumiert, da sich die Inhalte automatisch an den Nutzungskontext anpassen.

@mpat_project

Ihre Ansprechpartner

Ralf Neudel
Geschäftsfeldleiter
General Manager
+49 (0)89 32399-340
Hans-Peter Brand
Tel. +49 (0)89 32399-343
Helga Jäger-Bauer
Sekretariat
Administrative Assistent
Tel. +49 (0)89 32399-402