Vector Background Image

Stellenangebote für Berufserfahrene und Absolventen


Wir suchen Sie als

Wir suchen Sie als

Softwareentwickler Android/iOS m/w

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit in einem Team zur Entwicklung neuer Medienapplikationen im internationalen Projektumfeld mit Schnittstellen zu Forschung, Innovation und Produktmanagement.
Eigenverantwortliche Konzeption und Entwicklung von mobilen Anwendungen im Medienumfeld inklusive Entwicklungs- und Integrationstests.
Implementierung von Kommunikationsprotokollen sowie Schnittstellen für web-basierten Datenaustausch bzw. Datenbanken.

Ihr fachliches Profil:

Passionierter Softwareentwickler mit entsprechendem abgeschlossenem Studium im Bereich Informatik, Medieninformatik, Mediendesign, Informations-/Kommunikationstechnik (oder vergleichbar).
Erfahrung in der Entwicklung mobiler Anwendungen (Android/iOS) sowie in der Anbindung von Service-Schnittstellen (RESTful, JSON, …).
Know-how in den gängigen Entwicklungstools (Android SDK, GIT, …) und in der UI-Gestaltung.
Idealerweise Erfahrung zu Continuous Integration.

Ihr persönliches Profil:

Kommunikationsstark, teamfähig und verantwortungsbewusst.
Freundliches und souveränes Auftreten.
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen.
Begeisterung für das Ausprobieren neuer Ansätze und Technologien. 

Ihre Perspektive:

Sie arbeiten interdisziplinär und im Team (ggf. mit internationaler Beteiligung), in professioneller, moderner und angenehmer Atmosphäre mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen in einem wirtschaftlich stabilen Umfeld. Eine systematische und intensive Einarbeitung ist bei uns selbstverständlich sowie eine individuelle Weiterbildung. Auslandsreisen und die Arbeit in internationalen Gremien schärfen ihr internationales Profil.

Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, eine angemessene Vergütung sowie gute Sozialleistungen runden unser Angebot an Sie ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung an karriere @ irt.de unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Einkommensvorstellung an Frau Gisela Schnell unter dem Aktenzeichen: STA-Nr. 11/2017.

STA-Nr. 11/2017 Stellenausschreibung (PDF)


Wir suchen Sie als

Wir suchen Sie als

Frontend-Entwickler Medienapplikationen m/w

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit in einem Team zur Entwicklung neuer Medienapplikationen im internationalen Projektumfeld mit Schnittstellen zu Forschung, Innovation und Produktmanagement. Konzeption und eigenverantwortliche Frontend-Entwicklung für web-basierte responsive Multimedia-Applikationen (Web/Mobile/TV). Ideenentwicklung im Team und Übersetzung von Anforderungen in User Experience

Ihr fachliches Profil:

Softwareentwickler mit fundiertem UX/UI-Background sowie entsprechendem abgeschlossenem Studium im Bereich Informatik, Medieninformatik, Mediendesign, Informations-/Kommunikationstechnik (oder vergleichbar). Sichere Beherrschung aktueller Web-Technologien: JavaScript, HTML5, CSS3, Web Components. Erfahrung mit Web Development Frameworks wie React oder Angular. Kenntnisse zu HbbTV- und/oder WordPress-Plugin-Entwicklung von Vorteil.

Ihr persönliches Profil:

Kommunikationsstark, teamfähig und verantwortungsbewusst
Freundliches und souveränes Auftreten
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen
Begeisterung für das Ausprobieren neuer Ansätze und Technologien

Ihre Perspektive:

Sie arbeiten interdisziplinär und im Team (ggf. mit internationaler Beteiligung), in professioneller, moderner und angenehmer Atmosphäre mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen in einem wirtschaftlich stabilen Umfeld. Eine systematische und intensive Einarbeitung ist bei uns selbstverständlich sowie eine individuelle Weiterbildung. Auslandsreisen und die Arbeit in internationalen Gremien schärfen ihr internationales Profil.

Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, eine angemessene Vergütung sowie gute Sozialleistungen runden unser Angebot an Sie ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung an karriere @ irt.de unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Einkommensvorstellung an Frau Gisela Schnell unter dem Aktenzeichen: STA-Nr. 9/2017.

STA-Nr. 9/2017 Stellenausschreibung (PDF)


Wir suchen Sie als

Wir suchen Sie als

Software-Ingenieur (m/w) Frequenzplanungssoftware für Funksysteme

Im FRANSY-Projekt wird die Frequenzplanungssoftware für terrestrische Rundfunkdienste bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten entwickelt. Bei der Software steht neben Anwenderfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und einem großen Funktionsumfang die hohe Performance bei der Behandlung von Sendermengen und der Berechnung komplexer Wellenausbreitungs- und Versorgungsalgorithmen auf großen Rastern bei hochaufgelösten Geobasis¬daten im Vordergrund.


Ihre Aufgaben:

Sie warten und entwickeln FRANSY in enger Abstimmung mit den Kunden und definieren künftige Softwarefeatures. Einhergeht damit die Gestaltung der Softwarearchitektur von FRANSY sowie die Berücksichtigung von Usability-Aspekten.
Weiter gestalten Sie Migrationsszenarien für Legacy-Softwarekomponenten (z.B. GIS, Benutzeroberfläche) und führen diese durch. Neben der Dokumentation aller Ihrer Arbeiten, sei es im Quellcode oder im Handbuch, runden die Betreuung und Konfiguration von weiteren Softwareunterstützungssystemen wie Build-Systeme oder Issue-Tracker Ihre Tätigkeit ab.

Ihr Profil:

Nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium (Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Physik oder entsprechend) haben Sie fundierte Kenntnisse in OO-Programmierung, in dort verwendeten gängigen Prinzipen und Entwurfsmustern erworben. Sie arbeiten gerne im Team und haben nachweislich sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse in mindestens einer höheren Programmiersprache, idealerweise in Java/JavaFX. Auch mit Testumgebungen (JUNIT) und Datenbanksystemen sind Sie vertraut. Kenntnisse von Intellij IDEA, TeamCity und Git sind von Vorteil. Hohes Qualitätsbewusstsein sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur verständlichen Dokumentation und Präsentation der Arbeitsergebnisse setzen wir voraus. Gelegentliche Dienstreisen sowie gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
 
Ihre Perspektive:

Sie arbeiten interdisziplinär und im Team (ggf. mit internationaler Beteiligung), in professioneller, moderner und angenehmer Atmosphäre mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen in einem wirtschaftlich stabilen Umfeld. Eine systematische und intensive Einarbeitung ist bei uns selbstverständlich sowie eine individuelle Weiterbildung. Auslandsreisen und die Arbeit in internationalen Gremien schärfen ihr internationales Profil.

Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, eine angemessene Vergütung sowie gute Sozialleistungen runden unser Angebot an Sie ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre (Email)Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Einkommensvorstellung an Frau Gisela Schnell unter dem Aktenzeichen: STA-Nr. 3/2017.

STA-Nr. 3/2017 Stellenausschreibung (PDF)

Ihr Ansprechpartner

Gisela Schnell
Sekretariat Verwaltungsleitung
Administrative Assistant
+ 49 (89) 323 99-219