Vector Background Image

Broadcast-Apps

Software-Entwickler vor verschiedenen Smart-Devices

Die von Smartphones und Tablets bekannten Betriebssysteme Android und iOS dringen immer weiter in Marktsegmente vor, die bisher rundfunkspezifischen Systemen vorbehalten waren. Vor allem Android schickt sich an, ein Universalbetriebssystem für den Konsum von Medieninhalten zu werden. So findet man es bereits auf Fernsehgeräten verschiedener Hersteller als „Android TV“ und auch in serienmäßig installierten Autoradio-Headunits als „Android Car“.

Mit seinem Know-How bei Übertragungssystemen und Diensten entwickeln die Experten des IRT Apps auf Android-Basis für Smartphones und Tablet-PCs mit integrierten und separaten Rundfunkempfängern. Die Apps dienen als Testplattformen für verschiedene neue Diensteszenarien und Funktionalitäten.

Android IRT HybridRadio

DAB-Smartphone

Mithilfe der IRT HybridRadio-App und eines DAB-USBSticks lässt sich ein SmartDevice mit Android-Betriebssystem schnell in ein Digitalradio als Testplattform verwandeln. Beim neuen Smartphone Stylus 2 DAB+ LG ist der Rundfunkempfänger sogar schon integriert.

Mit der IRT HybridRadio eröffnet sich eine Testplattform mitsamt vieler Hybrid-Radio-Funktionalitäten, wie Radio-EPG, Radio-DNS, Slideshows und Radiotexten.

Darüber hinaus auch Funktionalitäten, wie Service Following für ein automatisches Umschalten zwischen Rundfunk- und Internetempfang sowie die Verlinkung von Radioprogrammen mit begleitenden Podcasts realisiert. 

Jetzt im Google Play-Store kostenfrei erhältlich

Android DVB-T2 Full HD App

Smartphone mit DVB-T2-Empfänger

In Kooperation mit dem WDR entwickelte das IRT eine DVB-T2 Full HD-App für mobile Geräte mit Android-Betriebssystem. Neben einem Smartphone oder Tablet-PC wird dazu ein DVB-T2-USB-Stick benötigt. Die Android-Software unterstützt den Sendersuchlauf für DVB-T/T2-Sender, das Demultiplexen der MPEG/DVB-Transportströme und die Decodierung der Dienste.       

Ihr Ansprechpartner

Alexander Erk
Sachgebietsleiter
Head of Department
Tel. +49 (0)89 32399-282